Denon CEOL Piccolo im Test

Technische Details
Nennausgangsleistung 2 x 65 Watt
Kein CD-Laufwerk
Spielt Musikdateien von netzwerkverbundenen Geräten
Internetradio und DLNA-Audio-Streaming
2-Wege-Lautsprecher
30-poliger dock-Anschluss und USB-Schnittstelle
Optischer Digitaleingang

Denon NetzwerkDie CEOL Piccolo von Denon ist eine intelligente Micro-Kompaktanlage, welche die Musik nicht über CDs sondern mittels externer Speichermedien und Netzwerken abspielt. Das Gerät unterstützt diverse Dateiformate wie AAC, ALAC, FLAC, MP3, WAV und WMA. Die CEOL Piccolo ist in der Lage Musik über Air Play, Spotify und Internetradio abzuspielen. Darüber hinaus können bei der CEOL Piccolo ein iPad, iPhone, iPod oder andere externe Speichergeräte über digitale Anschlussmöglichkeiten genutzt werden.

Die Denon CEOL Piccolo im Test

Denon Netzwerk TestMit Maßen von 18 cm x 23,4 cm x 9 cm und einem Gewicht von gerade einmal 2,3 kg ist die CEOL Piccolo von Denon ein wirklich kleines Gerät. Dennoch ist die CEOL Piccolo äußerst robust. Das mag wohl an der guten und sauberen Verarbeitung liegen. Zudem macht diese Anlage auch vom Aussehen her eine gute Figur. Dadurch dass die CEOL Piccolo eine recht minimale Größe aufweist, findet sie auch in kleinen Räumen gut Platz. Die Denon CEOL Piccolo ist schnell angeschlossen und der Vorgang ist keine allzu große Herausforderung. Hier ist vor allem der mehrsprachige Erstinstallationsassistent eine große Hilfe. Anders als bei herkömmlichen Stereoanlagen spielt die CEOL Piccolo Musik nicht über ein CD-Laufwerk sondern über das Netzwerk und eine Vielzahl an externen Medien. Dabei bietet sie dem Nutzer die Möglichkeit auf Air Play, externe Speichermedien, Heimnetzwerke, Internetradio oder Spotify zuzugreifen. Auch mit einem iPad, iPhone oder iPod ist die Denon CEOL Piccolo kombinierbar, welche während der Verbindung sogar aufgeladen werden. Darüber hinaus kann diese Netzwerkanlage mit der Denon Remote APP gesteuert werden. Zu guter Letzt bliebe noch die Beurteilung der akustischen Leistung. Diese ist bei der CEOL Piccolo von Denon wirklich gut. Mit einer Ausgangsleistung von 2 x 65 Watt, wird der Spund klar und deutlich übermittelt.

Unsere Meinung

Mit der CEOL Piccolo hat Denon ein intelligentes Netzwerk-Musiksystem entwickelt, welches die Musik nicht über eine CD abspielt sondern andere Techniken nutzt. Dem Anwender steht hier eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung. Der Nutzer kann unterschiedliche externe Speichermedien (Mobiltelefon, USB-Stick, MP3-Player usw.), Musik-Streams, Internetradio oder Netzwerke nutzen. Auch die Koppelung mit, Computern, Fernsehgeräten und zusätzlichen Subwoofern ist kein Problem. Der Sound der bei all dem entsteht, ist hervorragend. Die Akustik ist klar und deutlich. Sowohl bei hohen als auch bei tiefen Tönen ist die Leistung gleichbleibend gut. Wir eine breitgefächerte und vor allem fortschrittliche Anwendung erstrebt, ist mit dieser Anlage bestens beraten.

Denon CEOL Piccolo Amazon